Kategorie: Alben

Die 5 besten Alben des Jahres 2018 schlicht und einfach

In diesem Jahr 2018 gab es viele Hits, Lieder des Augenblicks oder die berühmtesten Sänger. Einige dieser Sänger haben auch die besten Alben des Jahres herausgebracht, und hier nennen wir einige von ihnen:

Arctic Monkeys

In diesem Jahr hat die britische Band „Tranquility Base Hotel and Casino“ veröffentlicht, ein Album mit der magischen Stimme von Alex Turner, Texten, die man sich merken sollte und einem ganz eigenen Sound der Band, aber auch von großen Einflüssen wie David Bowie oder Beatles.

The Weeknd

My Dear Melancholy ist eine EP, die The Weeknd in diesem Jahr veröffentlicht hat. Mit einem tollen Sound, Liedern mit sehr tiefen Texten, die sich für Spekulationen eignen, welchen ihrer Beziehungen sie gewidmet sind, und vor allem die Produktion ist zu loben.

Drake

Drake ist einer der größten Künstler der Geschichte mit den Platten, die er hatte, besonders mit den Erfolgen seines Albums Scorpion. God’s Plans or Nice for What got to No.1 in the Hot 100, or In My feelings, ist mit der Kiki Challenge viral geworden.

Cardi B

Cardi hat ihr Album Invasion of Privacy veröffentlicht und ist gekommen, um Geschichte in der Welt des Rap zu schreiben. Ihr Album kam auf Platz 1 und hat Hits wie I Like It veröffentlicht, die Platz 1 auf der Billboard Hot 100 erreichten. Mit groben und direkten Texten und voller Geschichten, einiges davon. Ein Album, das für die Geschichte des Rap und für etwas bleibt, wurde von den Kritikern gelobt.

Beyoncé and Jay-Z

Sie sind zweifellos zwei der mächtigsten Persönlichkeiten in der Musikindustrie. Neben der Tatsache, dass sie ein Paar sind, 3 schöne Kinder haben, auf ihrer zweiten gemeinsamen Tour sind, haben sie auch Everything Is Love veröffentlicht, ein Album, das man sich merken sollte, weil die Produktion einwandfrei ist.

Diese und viele weitere Alben sind zweifellos die besten dieses Jahres 2018, verdienen alle mögliche Anerkennung durch das Publikum und sind die Nummer eins in allen Ländern. Sie haben Trends gesetzt, und zweifellos werden wir sie im nächsten Jahr bei fast allen Musikpreisen antreten sehen.

4 Elektronik-Alben, die 2018 bekannt sein werden.

Elektronische Musik wurde in diesem Jahrhundert nicht geschaffen. Seit den 1900er Jahren war es ein Genre, das sich zu entwickeln begann, aber nicht so beliebt war wie Pop oder Rock. Derzeit mit dem Aufkommen vieler DJs wie Skrillex, Avicii, Afrojack, Daft Punk, Justice und anderen Künstlern, hat es zweifellos große Popularität erlangt.

Falls Sie ein Geschlecht sind, das Sie interessiert, hier haben wir einige elektronische Alben, die Sie 2018 beachten sollten:

SOPHIE

Uni Insides ist das von Sophie in diesem Jahr veröffentlichte Album, auf dem man sagen kann, dass sie ein Kunstwerk geschaffen hat.

Es ist eine perfekte Mischung aus Elektronik und einer Inspiration im Pop-Genre, vor allem von Künstlern wie Madonna oder Britney Spears. Aber Sie sollten keine Angst haben, es wird ein Album sein, das zu einer Sucht wird, vertrauen Sie mir.

Space Afrika

Sie veröffentlichten ihr Album Somewhere Decent to Live, ein elektronisches und House-Album, das jede Party in vollen Zügen genießen lassen konnte. Sie haben auch einige sehr gute Kooperationen und es ist ein Beispiel für eine perfekte Kombination des Genres in der Vergangenheit und in der Gegenwart.

Leon Vynehall

Es ist ein Produzent und britischer DJ, der kürzlich sein Album „Nothing Is Still“ veröffentlicht hat, das im Internet gute Kritiken erhalten hat. Dies war ein Album, das Leon von seinen Großeltern inspiriert wurde und in dem Moment, als sie von seinem Land Großbritannien nach New York wanderten.

Arp

Zebra ist das jüngste Album von Alexis Georgopoulos. Darin gibt es sehr gute Kooperationen mit Künstlern wie Air und mehr. Es ist ein Album mit elektronischer Musik, das vom Genre Jazz inspiriert ist; eine sehr gut gelungene Kombination, die das Album nicht seine Essenz verliert.

Elektronische Musik hat große Künstler, die vielleicht nicht so bekannt sind, aber es lohnt sich, solche wie diese zu machen, die ich genannt habe, weil Alben wie die in diesem Jahr veröffentlichten so gut sind, dass jeder sie hören sollte.